Mündspülungen im Test

— Artikel veraltet – wird aktuell nicht mehr gepflegt —

Stiftung Warentest, Heft 02.2010

Mundspülungen können helfen, Plaque, Karies und Parodontitis vorzubeugen.

Im Februar 2010 hat Stiftung Warentest 18 Mundspülungen getestet. In der Zusammenfassung heißt es: „Zum Schutz vor Karies eignen sich die sehr preiswerten Aldi-Produkte am besten. Vor Zahnbelag und Zahnfleischentzündung schützen sie aber nur ‚befriedigend‘. Wer rundum guten Schutz will, muss etwas tiefer in die Tasche greifen.“ Hier eine Liste der getesteten Produkte:

  • Aldi (Nord) – Eurodont Mint fresh Medizinische Mundspülung
  • alkmene – Mundspülung mit australischem Teebaumöl
  • BioRepair – Zahn- und Mundspülung mit naturidentischem Zahnschmelz
  • Chlorhexa­med – Zahnfleisch-Schutz Mundspül-Lösung
  • Colgate – Multischutz Soft mint Mundspülung
  • Colgate – Whitening Mundspülung
  • DM – Dontodent – Junior Mundspülung Erdbeere
  • Dynexan proactiv – 0,2 % CHX antiseptische Lösung
  • elmex – Sensitive Zahnspülung mit Arminfluorid
  • Lidl – Dentalux Mundspülung X-Tra Mint
  • Listerine – Freshmint Zahn- & Zahnfleisch-Schutz
  • Meridol – Mundspüllösung
  • Odol-med3 – Extreme Mundspül-Lösung
  • Odol-med3 – Junior Zahnspül- Lösung
  • One Drop Only – Mundspüllösung
  • Sensodyne – Zahnspül-Lösung für schmerzempfindliche Zähne
  • Theramed – 3D-Clean 3fach aktive Mundspülung

Den vollständigen Test finden Sie im Internet auf der Seite von Stiftung Warentest (kostenpflichtig) oder im Testheft 02.2010.