Zahnarzt – der ungesündeste Beruf

Was ist wohl der ungesündeste Beruf? Gerüstbauer? Aufzugsmonteur? Oder Polizist?

Weit gefehlt. Zumindest wenn es nach einer Untersuchung der Webseite Business Insider geht. Dort heißt es: “To rank the most unhealthy jobs in America, we used data from the Occupational Information Network, a US Department of Labor database full of detailed information on occupations.” Und weiter:”In order to analyze jobs by their impact on workers’ health, we took O*NET measures of six health risks in each of the 974 occupations in the database: exposure to contaminants; exposure to disease and infection; exposure to hazardous conditions; exposure to radiation; risk of minor burns, cuts, bites, and stings; and time spent sitting, since studies show that frequent inactivity shortens your lifespan. O*NET scores these factors on a scale from 0 to 100, with a higher score indicating an increased health risk.”

Ergebnis der Studie: Der ungesündeste Job ist Zahnarzt (ebenso gefährdet wie zahnmedizinisches Fachpersonal). Auf den weitern Plätzen folgen

  • Flugbegleiter(innen) – Platz 2,
  • Anästhesisten – Platz 3,
  • sowie Tierärzte – Platz 4

Hauptrisiko ist die sitzende Tätigkeit und die ungesunde Haltung, das Vergiftungsrisiko sowie das Infektionsrisiko.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.