Zahn und Bürste

Alles rund um die elektrische Zahnbürste ...

Elektrische Zahnbürsten Vitality von Oral-B

Vergleich der Modelle der Vitality-Reihe    - Stand November 2018 -

Oral-B ist einer der führenden Anbieter elektrischer Zahnbürsten. Mit den Vitality-Modellen erhalten Sie eine einfache aber preisgünstige Einsteigerzahnbürste mit 2D-Technologie und Timer. Ausreichend für die tägliche Reinigung aber mit kleinen Schwächen.

Der Weihnachts-Bestseller 2018

Oral-B Vitality Cross Action

Entdecken Sie den Oral-B Bestseller zum Fest und viele weitere interessante Oral-B Vitality Modelle.

Lieferumfang und Ausstattung

Im Vergleich zu manch anderer (deutlich teureren) elektrischen Zahnbürste ist der Lieferumfang der Vitality überschaubar: Ein Handstück mit Ladestation und eine Aufsteckbürste. Je nach Ausführung verpackt im Blister (also einer durchsichtigen Plastikverpackung) oder in einem Pappkarton. Das war's.

Besondere Ausstattungsmerkmale bietet die Oral-B Vitality nicht:

Der Bürstenkopf rotiert in der Minute gut 7.000 mal hin und her. Verglichen mit anderen Oral-B Modellen ist das eher wenig, im Alltag aber völlig ausreichend. Die pulsierenden Bewegungen der 3D-Technologie fehlen.

Ein 2-Minuten-Timer zeigt die empfohlene Mindestputzzeit an und sorgt dafür, dass Sie Ihre Zähne ausreichend lange putzen.

Aus unser Sicht ein eindeutiger Schwachpunkt ist der fest verbaute Nickel-Metallhydrid-Akku. Laut früherer Herstellerangaben reicht eine Ladung unter der Annahme, dass Sie 2x täglich für je 2 Minuten putzen gerade mal für 5 Tage. Wird die Vitality von mehreren Familienmitgliedern benutzt, ist also bereits nach ein oder zwei Tagen Schluss. Ein kompletter Ladevorgang dauert laut Bedienungsanleitung 14 – 16 Stunden. Dazu kommt, dass Ni-MH Akkus relativ schnell an Leistung verlieren und sich die verfügbare maximale Putzzeit im Laufe der Zeit so weiter verkürzt.

Eine integrierte Andruckkontrolle, bei vielen anderen Oral-B-Modellen Standard, ist leider nicht vorhanden.

Technische Daten im Überblick


Putzsystem rotierend
Bürstenform rund
Zielgruppe Erwachsene
Ausstattung
  • 2D Reinigungs-Technologie mit 7.600 Seitwärtsbewegungen pro Minute
  • 1 Reinigungsmodus (Clean)
  • einfacher 2-Minuten-Timer (Vitality)
    4-Zonen-Quadranttimer (Vitality 100)
  • Akkulaufzeit: 5 Tage (2x täglich je 2 Minuten)
  • keine Andruckkontrolle
Stromversorgung Ni-MH Akku mit Ladestandsanzeige
Besonderheiten keine

Handling

Problemlos ist dagegen die Bedienung der Vitality. Mehr als den Knopf zum An- uns Ausschalten gibt es nicht. Damit kommt wirklich jeder zurecht.

Reinigungsleistung im Test

Nichts zu mäkeln gibt es auch an der Reinigungsleistung. Im Test der Stiftung Warentest vom April 2013 konnte sich die Oral-B Vitality Precision Clean insbesondere auf Grund des sehr guten Putzergebnisses, der einfachen Handhabung und des günstigen Preises gegen 8 weitere elektrische Akku-Zahnbürsten durchsetzen und belegte mit dem Gesamturteil 'sehr gut (1,5)' den ersten Platz. Umso verwunderlicher ist es, dass sich die Oral-B Vitality Cross Action in einem weiteren Test der Stiftung Warentest Ende 2017 mit dem Gesamturteil 'gut (2,1)' begnügen musste.

Schauen wir uns nun die einzelnen Modelle genauer an:


Oral-B Vitality

Die Vitality-Modelle sind unverändert bereits seit mindestens 2010 auf dem Markt. Stand November 2018 am häufigsten verkauft wird aktuell die Oral-B Vitality CrossAction.

Daneben gibt es eine ganze Reihe mehr oder minder häufig angebotener Varianten. Um es kurz zu machen: Es handelt sich dabei lediglich um einen leicht durchschaubaren Marketing-Gag. Einziger Unterschied zwischen den einzelnen Modellen ist nämlich der in der Erstausstattung mitgelieferte Bürstenkopf. Im Lieferumfang der Oral-B Vitality CrossAction ist also eine CrossAction-Aufsteckbürste enthalten, der Oral-B Vitality SensitiveClean liegt eine SensitiveClean-Aufsteckbürste bei.

Standardmodell:

Oral-B Vitality CrossAction - mehr bei Amazon

Eher selten oder gar nicht mehr angebotene Varianten:

  • Oral-B Vitality 3D White
  • Oral-B Vitality Precision Clean
  • Oral-B Vitality Sensitive Clean
  • Oral-B Vitality TriZone
  • Oral-B Vitality White and Clean


Oral-B Vitality 100

Seit Mitte 2018 ganz neu auf dem Markt ist die Oral-B Vitality 100, genauer die Oral-B Vitality 100 CrossAction. Die Unterschiede zum Vorgängermodell sind marginal. Das Design wurde etwas aufgepeppt und wirkt damit moderner. Und anstelle des einfachen 2-Minuten-Timers gibt es jetzt einen sogenannten 4-Zonen-Quadranttimer. Der meldet sich alle 30 Sekunden, wenn Sie den Quadranten wechseln sollen (oben rechts, oben links, unten rechts, unten links). Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen sagt Oral-B leider erstaunlich wenig. So ist zum Beispiel nichts über den verbauten Akku und dessen Leistungsfähigkeit bekannt. Da der Preis in etwa gleich geblieben ist, lässt sich jedoch vermuten, dass die Unterschiede auch hier gering sind..

Standardmodell:

Oral-B Vitality 100 CrossAction - mehr bei Amazon

Erhältlich ist die Oral-B Vitality 100 CrossAction in den Farben white/weiß, black/schwarz, blue/blau und pink.


Den Testsieger, die Vitality Precision Clean nachbauen

Aus welchen Gründen auch immer: Der Testsieger aus dem Jahr 2013, die Oral-B Vitality Precision Clean ist inzwischen nicht mehr erhältlich. Deshalb kursieren im Web einige Anleitungen, wie Sie sich die Vitality Precision Clean nachbauen können. Hört sich schwieriger an, als es ist: Wie wir bereits gehört haben, unterscheiden sich die verschiedenen Modelle lediglich durch die mitgelieferte Aufsteckbürste. Kaufen Sie sich also eine Oral-B Vitality CrossAction oder eine beliebige andere Vitality und verwenden Sie in Zukunft Precision Clean Bürstenköpfe. Fertig ist der Testsieger.


Sie wollen mehr ... ?

... mehr an Ausstattung, Leistung und Funktionalität? Dann riskieren Sie doch mal einen Blick auf die Mittel- und Oberklassemodelle Oral-B PRO sowie die Premiummodelle Oral-B Genius.



Bitte beachten Sie: Die Produktbezeichnungen und die Ausstattungsmerkmale der einzelnen Vitality-Modelle können sich mitunter sehr schnell ändern – achten Sie daher beim Kauf immer auf die aktuellste Produktbeschreibung des jeweiligen Shops. Die Links zu Amazon sind sogenannte Affiliate-Links (Provisions-Links). Mehr Infos im Beitrag 'Infos zu dieser Seite' – vgl. Link in der Fußzeile.