Oral-B elektrische Zahnbürsten – neue Modelle, Teil 1

P&G Pressemeldung

Das Karusell dreht sich weiter. Seit Juni 2013 hat Braun Oral-B eine ganze Reihe neuer Modelle am Start. Und das macht es Ihnen als Kunden nicht eben leichter,  sich zu entscheiden. Lassen Sie uns deshalb einen kurzen Blick riskieren und die neuen elektrischen Zahnbürsten vergleichen.

Teil 1 des Artikels beschäftigt sich mit den im August 2013 bereits erhältlichen Bürsten:

  • Oral-B Professional Care 600
  • Oral-B Professional Care 650
  • Oral-B Professional Care 700 Tiefenreinigung / White & Clean
  • Oral-B Triumph 5500 / Oral-B TriZone 5500

Im Teil 2 des Artikels befassen wir uns dann mit den beiden neuen Premiummodellen aus dem Hause Oral-B: der Triumph 7000 und der TriZone 7000.

Teil 3 schließlich ergänzt einige grundlegende Gedanken zur Modellpolitik der verschiedenen Hersteller elektrischer Zahnbürsten – sozusagen mein persönliches Fazit.

Oral-B Professional Care 600

Die Professional Care 600 ist die Nachfolgerin der Professional Care 500. Dabei sind die technischen Daten weitgehend gleich geblieben:

  • 3D Reinigungs-Technologie mit 8.800 Rotationen (!) und 20.000 Pulsationen pro Minute
  • 2-Minuten-Timer mit 30-Sekunden-Intervallen
  • 1 Reinigungsmodus
  • Sensitive Andruckkontrolle

Im Vergleich zur Professional Care 500 überzeugt die Professional Care 600 mit 15% mehr Motorleistung und damit 8.800 Rotationen anstatt der bisherigen 7.600 Rotationen.

Mehr Infos zu den Modellen: Professional Care 500, Professional Care 600.

Oral-B Professional Care 650

Die Professional Care 650 ist die Nachfolgerin der Professional Care 550. Auch hier sind die technischen Daten weitgehend gleich geblieben:

  • 3D Reinigungs-Technologie mit 8.800 Rotationen (!) und 20.000 Pulsationen pro Minute
  • 2-Minuten-Timer mit 30-Sekunden-Intervallen
  • 1 Reinigungsmodus
  • Sensitive Andruckkontrolle

Im Vergleich zur Professional Care 550 überzeugt die Professional Care 650 mit 15% mehr Motorleistung und damit 8.800 Rotationen anstatt der bisherigen 7.600 Rotationen. Wer sich jetzt wundert, warum der Text fast 1:1 dem der Professional Care 600 entspricht, dem sei gesagt: Der einzige Unterschied zwischen den beiden Modellen besteht tatsächlich in der Ladestation, die bei der Professional Care 650 eine zusätzliche Aufbewahrungsmöglichkeit für 2 Bürsten bietet.

Mehr Infos zu den Modellen: Professional Care 550, Professional Care 650

Oral-B Professional Care 700 Tiefenreinigung / White & Clean

Ganz neu ist die Oral-B Professional Care 700 in den zwei Varianten „Tiefenreinigung“ und „White & Clean“. Zunächst die technischen Gemeinsamkeiten:

  • 3D Reinigungs-Technologie mit 8.800 Rotationen und 20.000 Pulsationen pro Minute
  • 2-Minuten-Timer mit 30-Sekunden-Intervallen
  • 1 Reinigungsmodus
  • Sensitive Andruckkontrolle

Von den vorher beschrieben Geräten unterscheidet sich die Professional Care 700 nur durch das Design.

Die Professional Care 700 Tiefenreinigung bringt in der Erstausstattung einen Bürstenkopf, der besonders tief in Zahnzwischenräume vordringt, mit. Die Professional Care 700 White & Clean ist mit einem Bürstenkopf für extra weiße Zähne ausgestattet.

Eigentlich ist es aber völlig egal, welches der beiden Modelle Sie wählen. Beide Bürstenköpfe (und eine ganze Reihe mehr) passen auf beide Geräte.

Mehr Infos zu den Modellen: Professional Care 700 Tiefenreinigung, Professional Care 700 White & Clean.

Oral-B Triumph 5500 / Oral-B TriZone 5500

Die Triumph 5500 ist die Nachfolgerin der Triumph 5000, die TriZone 5500 die Nachfolgerin der TriZone 5000. Auch hier sind die technischen Werte gleich geblieben:

  • 3D Reinigungs-Technologie: 8.800 Rotationen und 40.000 Pulsationen pro Minute
  • 2-Minuten-Timer mit 30-Sekunden-Intervallen
  • 5 Reinigungsmodi (Reinigen, Sensitiv, Massage, Polieren und Tiefenreinigung)
  • Sensitive und visuelle Andruckkontrolle

Unterschied zu den Vorgängermodellen ist der verbesserte SmartGuide. Worin die Verbesserung genau liegt, wird in den Beschreibungen von Oral-B allerdings  nicht verraten. Auf den Bildern ist lediglich das geänderte Design zu erkennen.

Mehr Infos zu den Modellen: Oral-B Triumph 5000, Oral-B TriZone 5000, Oral-B Triumph 5500, Oral-B TriZone 5500.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.